Datenschutz-Zirkus mit inneren Stimmen

 

Der Datenschutz-Zirkus hat meine inneren Stimmen dazu hervorgelockt.

 

Eine von ihnen will mir klar machen, dass ich mich endlich marketing-richtig ins Business einklinken soll!

JedeN automatisiert mit Namen ansprechen, professionelle Slogans, Filmchen und eine nette Tonuntermalung auf meiner Homepage … sonst laufen alle weg oder kommen nicht, …!

 

Und ich soll mich kürzer fassen, keine langen Texte mehr! Ach je!

 

Es macht mir keine Freude aus Angst auf der marketing-richtigen Welle zu paddeln.

 

Natürlich möchte ich Menschen erreichen und über meine Arbeit und Angebote informieren.

 

Am Liebsten will ich Dir persönlich begegnen!

Ich schreibe gerne und nicht alles ist kurz und einfach auszudrücken, ich traue und mute meinen Lesern Inhalt und Konzentration zu… es freut mich, wenn Du den vielleicht genialsten Impuls im richtigen Moment aus einem Texte, Kurs oder einer Einzelstunde bekommen!

Ich liebe Beziehung, Transforation und echtes miteinander leben!

Vorläufiges Ergebnis meiner inneren Marketinguntersuchung:

 

Ich kann mit Dir so in Beziehung treten, wie es mir Spaß macht! Denn ich erreiche Dich marketing-richtig oder falsch sowieso nicht oder sowieso total!

Schön, dass Du gerade da bist! Wahrscheinlich sind wir Weggefährten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0